Capoeira in Lübeck



Noten für den Berimbau

Training in Lübeck

Wir trainieren zweimal in der Woche.
Interssierte sind zum kostenlosen Probetraining
immer willkommen. Wir freuen uns auf euch!

Anmeldeformular

Trainingszeiten:

Mo 19:30-21:00
Verein (Anfänger & Fortgeschrittene) mit Hochschulsport

Do 19:00-20:30
Verein (Anfänger & Fortgeschrittene)

Adresse:

Turnhalle Emmanuel-Geibel-Realschule
Glockengiesser Str.37
Lübeck-Zentrum

  • • In den Schulferien trainieren wir im Werkhof Ecke Kanalstraße/Glockengießerstraße.
  • • In den Sommerferien trainieren wir bei gutem Wetter gerne auf der Wiese vor dem Holstentor.


Bewegungen in der Capoeira



Angriff


gedrehte Tritte

Meia-Lua:
de Frente
de Compasso
com Queda de Rins
Rabo de Arraia
com Armada
Queixada
Queixada de frente/de trás
Armada:
pulando
Martelo rotado
Martelo cruzado
Chapéu de Couro

gerade Tritte

Martelo Benção Pisào/ (Chapa)
Pisào (Chapa rotado)
Pisào/ (Chapa de costa)
Gancho
Ponteira

Würfe etc.

Cabeçada
Vingativa
Banda de Costa
Banda trançada
Tesoura
Tesourinha
Tesourinha de Mão
Rasteira Baixa
Rasteira alta
Arrastão

Verteidigung

Esquiva frontal
Esquiva lateral
Esquiva avançano
Esquiva recuando
Cocorinha
Queda de Quatro
Queda de Rins
Negativa
Negativa de Bimba

Akrobatik


com Rolé
de Costa
um Mão
sem Mão
Aú de Cabeça
helicoptero
Ponta de agulha
Aú malandro
Aú amazonas

Pião
de Mão
de Cabeça
Macaco
Macaco
Macaquinho

Salto/Mortal
de frente
de costa
Folha Seca
Raíz
Parafuso
Armada Dupla
Relógio
Bananeira
Ponte
Queda de Rins
S-Dobrado

mit den Händen

Escala
Galopante
Godeme

Übergänge

Cadeira
Rolé (pra Ginga,base paralelo,Negativa,...)
(Troca de) Negativa
Passage (por Trais)
Ponte



Noten für den Berimbau


Tich

Schepper-Ton: Der Stein (Dobrão) wird leicht an die Saite gehalten. Dadurch vibriert die Saite, wenn sie geschlagen wird und "scheppert" wiederholt an den Stein. Der Hohlkörper/ausgehölter Kürbis (Cabaça) drückt man gegen den Bauch


Dim

Geschlossener Ton: Der Dobrão wird völlig gegen die Saite gedrückt, dadurch wird sie abgespannt. Beim Anschlagen entsteht ein hoher Ton. Die Cabaça berührt nicht den Bauch.


Dom

Offener Ton: Der Dobrão berührt die Saite nicht und es wird aufgrund der Länge der Saite ein tiefer Ton erzeugt. Wie beim geschlossenen Ton berührt die Cabaça nicht den Bauch.


Dom zu Tich = ich

Stopp Ton: Der Dobrão wird leicht gegen die Saite gedrückt und stoppt sie, die noch vom vorherigen Ton schwingt. Der Stab berührt die Saite dabei nicht, die Rassel kann jedoch geschüttelt werden wie bei der Pause.


Pause mit Caxixi

Pause: Weder der Dobrão noch der Stock (Baqueta) berühren die Saite. Es wird somit kein Ton gespielt, die Rassel (Caxixi) wird jedoch geschüttelt und füllt diese Pause aus


Angola



São bento pequeno de (Angola)



São bento Grade de (Angola)



Benguela/Banguela




Regional







Unterrichtssequenzen von Mestre Bimba



Sequenzen bei Meia Lua Inteira

1° Sequenz

Schüler:A
Meia Lua de Frente(R)
Meia Lua de Frente(L)
Armada(R)
Aú(L)

Rolê(L)

Schüler:B
Cocorinha(L)
Cocorinha(R)
Negativa (L)

Cabeçada

2° Sequenz

Schüler:A
Queixada(R)
Queixada(L)

Cocorinha(R)
Benção(R)
Aú(L)
Rolê(L)

Schüler:B Cocorinha(R)
Cocorinha(L)
Armada(R)

Negativa (R)
Cabeçada

3° Sequenz

Schüler:A
Martelo(R)
Martelo(L)

Cocorinha(R)
Benção(R)
Aú(L)
Rolê(L)


Schüler:B
Palma(L)
Palma(R)

Armada(R)

Negativa (R)
Cabeçada

4° Sequenz

Schüler:A
Godeme(R)
Godeme(L)

Arrastão Aú(L)

Rolê(L)


Schüler:B
Palma(L)
Palma(R)

Galopante(R)
Negativa (R)
Cabeçada

5° Sequenz

Schüler:A
Giro(R)

Joelhada(R)
Aú(L)

Rolê(L)
Schüler:B
Cabeçada
Negativa (R)

Cabeçada

6° Sequenz

Schüler:A
Meia Lua de Compasso(R)
Cocorinha(R)
Meia Lua de Compasso(L)
Cocorinha(L)
Joelhada(R)


Rolê(L)

Schüler:B
Cocorinha(R)
Meia Lua de Compasso(R)
Cocorinha(L)
Meia Lua de Compasso(L)
Negativa (R)

Cabeçada

7° Sequenz

Schüler:A
Armada(R)
Armada(L)

Cocorinha(R)
Benção(R)
Aú(L)

Rolê(L)
Schüler:B
Cocorinha(R)
Cocorinha(L)
Armada(R)

Negativa (R)
Cabeçada

8° Sequenz

Schüler:A
Benção(R)
Aú(L)

Rolê(L)

Schüler:B
Negativa (R)

Cabeçada

Beobachtung

Alle Bewegungen die für Schüler: A bestimmt sind, sollen auch von Schüler: B
wiederholt werde undumgekehrt.
Alle Bewegungen sollen auf beiden Seiten durchgeführt werden.
Ein Schüler führt 154 Bewegungen aus, beide Schüler 308.




nach oben


Capoeira Meia Lua Inteira Lübeck e.V.